Gone St. Marien

Chronik der Gruppe "GONE"

(Gruppe ohne Namen Eickel)
Angefangen hat alles im Jahr 1994 unter dem Namen
"Junge Familien".

Wir starteten mit einem Bildungswochenende in Haltern. Weiter gings dann mit: Fahradtouren, Bastelnachmittage, Grillnachmittage, Wochenendbildungen in KAB-Häusern, Tagesausflüge und vieles mehr. In Spitzenzeiten waren wir 11 Paare mit ihren Kindern, also so um die 45 Personen. Keiner konnte vorhersehen das die Gruppe so lange bestehen wird.






Erster Ausflug 1994









Wochenendveranstaltung 1995
Thema: "Ein Fest gestalten"










Im Jahre 2000 sind dann unsere Kinder zum letzten Mal mitgefahren. Da die "Erwachsenen" sich aber weiterhin treffen wollten, entstand dann unsere jetzige Gruppe "GONE" mit derzeit 9 Ehepaaren.






Tagesausflug nach Linz 2002









Teilweise gehen heute sogar wieder unsere Kinder und mittlerweile die Enkelkinder mit.






ZOOM Gelsenkirchen 2008







Als Gruppe "GONE" unternehmen wir jetzt Tagestouren, Radfahren, Kulturabende, Grillnachmittage und und und. Das Highlight der letzten Jahre war aber immer die Tour zum Tannenbaumschlagen ins Sauerland und der anschließende Jahresausklang.