Aktuelles

Mittagessen für Bedürftige in Eickel

Bedürftigen_Mittag_Parkrestaurant

Nachdem das Frühstück für Bedürftige aus Eickel wegen Corona schon seit mehr als einem Jahr ausfällt geben Caritas- und Vinzenz-Konferenz St. Marien stattdessen Frühstücks-Tüten an die Bedürftigen aus. Davon hatte Milan Kajtaz, Inhaber des Cafe-Restaurants im Eickeler Park erfahren und ebenfalls Hilfe angeboten. Obwohl es der Gastronomie generell nicht gut geht bietet er dem Kreis der Bedürftigen aus Eickel jetzt einmal pro Woche ein kostenloses Mittagessen an. Bei der Ausgabe der Frühstücks-Tüten in St. Marien Eickel wird gefragt wer das annehmen möchte, werden Gutscheine ausgegeben und eine Liste erstellt, die der Gastronom zur Kontrolle erhält.

Die Betroffenen nehmen dieses Angebot freudig und dankbar auf und erhalten nun am Mittwoch-Mittag jeweils ein frisch gekochtes Mittagsgericht zur Mitnahme. Milan denkt darüber nach, auch nach der Corona-Krise evtl. ein entsprechendes Hilfsangebot weiterzuführen!