Aktuelles

Der Gemeindeausschuss 'Heilige Familie' setzt ein Zeichen

Regenbogenfahne an Kirchentr in Wanne-Eickel

 

Hier lesen Sie das Statement des Gemeindeausschusses.

Hl-Familie_Regenbogenflagge

Liebe Mitchristen,

vor kurzem erreichte uns die Nachricht, dass die Glaubenskongregation die Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren fr nicht zulssig hlt. Diese Entscheidung ist bei vielen, auch bei uns, dem Gemeindeausschuss Heilige Familie, auf groes Unverstndnis gestoen. Vor dem Hintergrund, dass praktisch jeder beliebige Gegenstand gesegnet werden kann, ist es fr uns nicht nachvollziehbar, dass die Verbindung zwischen zwei Menschen, die sich lieben und freinander Verantwortung bernehmen wollen, nicht den Segen der Kirche erhalten knnen soll. Dies steht fr uns in Widerspruch dazu, dass nach kirchlicher Lehre die Liebe das oberste Gebot ist und Gott alle Menschen gleich liebt.

Aus diesem Grund haben wir an unserer Kirche die Regenbogenfahne, Symbol der gleichgeschlechtlichen Liebe und Geschlechterdiversitt, aufgehngt. Damit wollen wir ein Zeichen der Toleranz und gegen Diskriminierung innerhalb der Kirche setzen. Wir hoffen, indem wir uns dem berall aufflammenden Protest anschlieen, dazu beizutragen, dass ein Umdenken stattfindet.